UVC-Technik

Hüttmair IEPUVC-Technik

sterilAir – Kompetenz in der UVC-Entkeimung

Mit einer Marktpräsenz seit 1939 ist die in der Schweiz ansässige sterilAir AG eines der weltweit ältesten und erfahrensten Unternehmen im Bereich Anlagen- und Komponentenherstellung für UVC-Entkeimungssysteme. Unsere besondere Stärke sind lösungsorientierte und auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse individuell abgestimmte Hygienekonzepte.

Die umweltschonende sterilAir-UVC-Technik wird vorrangig zur Entkeimung von Luft, Oberflächen und Flüssigkeiten in den Bereichen Lebensmittelindustrie, Klima- und Gebäudetechnik, Labor- und Medizinalbereich, sowie in der Tierzucht eingesetzt. Mit dem Know-how aus 75 Jahren Praxiswissen können wir nicht nur Endanwender, sondern auch Geräteproduzenten, Gebäudeplaner sowie Produkthersteller technisch versiert und wissenschaftlich fundiert bedienen.

Oberflächendesinfektion

Oberfläche UVC

Die Keimfreiheit von Verpackungen und Transportbändern in der Lebensmittelindustrie ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für die optimierte Hygiene und somit Haltbarkeitsverbesserung von Molkereiprodukten, Fleisch- und Frischwaren. Mit Hilfe vonUVC-Strahlen kann man sicher und zuverlässig desinfizieren! Ohne schädliche Hitzeeinwirkung, ohne unerwünschte Zusätze, ohne Rückstände und innerhalb kürzester Zeit.

Wasserdesinfektion

Wasser steht als Lebensmittel ebenso im Hygiene-Fokus wie technisches Prozesswasser. Mikroorganismen finden beispielsweise durch den „Auswaschvorgang“ von Luftinhaltsstoffen in Umlaufsprühbefeuchtern und Kühltürmen ideale Wachstumsbedingungen. Chemische Desinfektionsmittel führen zu einer Reihe von unerwünschten Nebeneffekten, wie etwa Veränderungen der Oberflächenspannung des Mediums, allgemeinen Korrosionserscheinungen, Schaum- und Geruchsbildungen.

Die UVC-Behandlung von Wasser kennt derartige Probleme nicht. Es handelt sich um ein rein physikalisches Verfahren ohne Rückstände. Gleichzeitig ist die Kosteneffizienz dieser Entkeimungsmethode beeindruckend.

Luftentkeimung

Allein die Einhaltung gängiger Hygienestandards kann die Ausbreitung von Sporen, Bakterien und Viren nicht zuverlässig verhindern. In der Komfortklimatisierung sind Infektionen und Atemwegsprobleme die logische Folge, bei der technischen Klimatisierung führt die Verteilung von Mikroorganismen zuSchimmelbefall oder Produktbeeinträchtigungen.
Bei vergleichsweise niedrigen Investitionskosten profitieren Sie mit der sterilAir-UVC-Entkeimung in jeder Hinsicht von dem deutlich reduzierten Infektionsrisiko oder der Gefahr von Kreuzkontaminationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen