LED Außenleuchten

Hüttmair IEPLED Außenleuchten

Huettmair48LED Außenleuchten

Nicht nur in Innenräumen, auch in Außenbereichen wird immer mehr auf energieeffiziente LED-Technik gesetzt. LED Außenleuchten sind äußerst vielfältig einsetzbar, bestechen durch ihr elegantes Design und eignen sich für unzählige Outdoor-Bereiche. So dienen Außenleuchten, die es als Sockelleuchten, Solarleuchten oder Bodenstrahler gibt, sowohl zur indirekten oder direkten Beleuchtung bestimmter Bereiche, wo sie für eine einzigartige Lichtatmosphäre sorgen, als auch als Orientierungs- oder Sicherheitsleuchten in dunklen Ecken und Eingängen.
Um dunkle Einfahrten oder Hauseingänge individuell zu beleuchten, eignen sich Sockelleuchten, die für Orientierung sorgen. Auch auf Pfeilern und Mauern platziert wirken Sockelleuchten als lichtspendende Wegweiser. Bei Treppenaufgängen oder Gehwegen sorgen Markierungsleuchten für Sicherheit. Für den Outdoor-Bereich, wie zum Beispiel bei Hof- oder Garageneinfahrten, eignen sich auch Bodenstrahler, die Orientierung geben. Zudem halten solche robusten Bodenstrahler selbst höchsten Belastungen stand. Bei schmalen Auffahrten, bei denen keine Montage von Beleuchtungsmitteln möglich ist, kommen oft Lichtsysteme und Lichtleisten zum Einsatz.

Wege, Garten, Terrasse, Rasenflächen und Hauseingang – überall dort, wo nachts nicht für eine ausreichende Sicht und Helligkeit gesorgt wird, lauern beträchtliche Gefahren. Als verantwortungsbewusster Hauseigentümer und aufmerksamer Gastgeber, sollte man deshalb bemüht sein, dass sich Besucher auch in der Dunkelheit sicher auf dem Grundstück bewegen können. Zu dieser nächtlichen Sicherheit können LED Außenleuchten beitragen. Ihr Licht macht auf mögliche Stolpergefahren aufmerksam und hat zudem auch eine dekorative Komponente.

Die dekorative Komponente von LED Außenleuchten

Neben dem Sicherheitsaspekt ist das Licht von LED Außenleuchten zudem sehr dekorativ. Mit ihnen lässt sich die Individualität eines Hauses entsprechend unterstreichen – je nach Baustil des Hauses beziehungsweise Geschmack des Eigentümers. Die Auswahl reicht von mediterran, über maritim und modern, bis hin zu antik oder rustikal. Auch in der Art ihrer Anbringung bieten LED Außenleuchten eine enorme Vielfalt. Erhältlich sind beispielsweise Außenstrahler, Bodeneinbauleuchten, Wand- oder Wegeleuchten, Kandelaber oder Solarleuchten. Letztere schaffen nicht nur schöne Lichtmomente, sondern können auch noch helfen Energie und damit Kosten einzusparen.

LED Außenleuchten können helfen Energie zu sparen

Durch den Betrieb der LED Außenleuchten mit energiesparenden Leuchtmitteln, wie Energiesparlampen oder LEDs, lässt sich dieser Spareffekt noch zusätzlich erhöhen. Im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtmitteln lassen sich mit Leuchtdioden (LEDs) bis zu 80 Prozent an Energie einsparen. Zudem sind LEDs relativ robust und langlebig, weshalb sie weniger wartungsanfällig sind. Die Lebensdauer einer Leuchtdiode kann bis zu 30.000 Stunden betragen. Sollen die LED Außenleuchten die ganze Nacht über brennen, kann es also schon sinnvoll sein, sie mit LEDs auszustatten. Komfortabel und energiebewusst sind auch LED Außenleuchten mit Bewegungsmelder. Bewegt sich jemand im Radius der LED Außenleuchten mit Bewegungsmelder, so schaltet sich ihr Licht automatisch ein. Nach einer vorgegebenen Zeit geht es von alleine wieder aus.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen